Autorenanmeldung

Neues Kanada ETA über Visumagentur beantragen

Ab dem 15. März 2016 verlangt die kanadische Regierung bei Einreise über einen internationalen Flughafen den Nachweis über ein Kanada ETA. Die Abkürzung steht für „electronic travel authorization“ und meint eine zuvor online beantragte elektronische Einreiseerlaubnis. Findet der Eintritt auf kanadisches Gebiet über den Land- oder Seeweg statt, ist nach wie vor kein Visum oder eine Online-Registrierung für Bürger und Bürgerinnen solcher Länder notwendig, für die keine Visumspflicht besteht. Dazu zählen Länder der EU sowie Norwegen und die Schweiz.

Hat man einmal die Einreiseerlaubnis erhalten, kann man damit fünf Jahre lang so oft nach Kanada einreisen, wie man möchte. Allerdings ist das Kanada ETA nur im Zusammenhang mit dem Pass gültig, mit dem es beantragt wurde.

Die Visumagentur 1a Visum bietet die Beantragung des E-Visum Kanada an.
Sie können sich durch die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen kostenlos vorab unter der Hotline 030 – 2000 5990 beraten lassen.

1a Visum Service
Sprengelstr. 18
13353 Berlin
Telnr.: 030 – 2000 5990
Email: info[at]1avisum.de
Website: http://www.1avisum.de/kanada